Romanprojekt: Im Rachen des Mondes

Buch: Im Rachen des Mondes
coming soon

1969. Der neunjährige Ferdi schaut mit wachen Augen auf die Menschen seiner fränkischen Heimat. Im Café seiner Eltern, beim Friseur oder bei heimlichen Nachforschungen beobachtet er Vertriebene und Alteingesessene, die scheinbar friedlich zusammenleben. Doch die Entführung eines 15jährigen Mädchens stört die Ruhe. Die Kleinstädter sind durch ihre Vergangenheit schicksalhaft miteinander verbunden. Ein Scherenschleifer erkennt in einem niedergelassenen Arzt seinen Peiniger. Eine Pianistin ist in die Machenschaften des Geheimdienstes verwickelt. Ein Friseur verleugnet sein wahres Wesen. Als die Amerikaner den Mond betreten, eskaliert die Situation. Die verborgenen Schicksale der Menschen werden enthüllt, die Verbrechen der Vergangenheit kommen ans Licht.

Menü